Startseite

Autor

               nur wer nie schreibt, schreibt nichts Falsches...





Auf die Idee zu schreiben, bin ich schon als Schüler gekommen. Es war zwar nur die Hausaufgabe und es war auch nicht unbedingt freiwillig, dafür strotzten meine Aufsätze vor lauter Phantasie. Auch war ich weder ein Bücherwurm noch eine Leseratte wie es im Buche steht. So konnte ein Karl May schon mal ein oder zwei Jahre brauchen, um von mir gelesen zu werden. Und doch war in mir das Bedürfnis etwas aufzuschreiben, Texte, Gedichte, Witze, selbst ausgedachte Geschichten. Aber dann ist das Erwachsenwerden und das Älterwerden dazwischengekommen.

Das Leben ging trotzdem weiter und bereicherte mich mit Erlebnissen, Eindrücken und Erfahrungen als Ehemann, Vater, Häuslbauer, Banker, Musiker, Naturbegeisterter, häufig vom Fernweh Geplagter und vieles mehr. Alles das und die komfortable Erfindung des Labtops, das sich alles auf seiner Festplatte merken kann was man aufschreibt, führten in der zweiten Hälfte meines kreativen Daseins dazu, aus dem umfangreichen Stoff des täglichen Lebens Geschichten niederzuschreiben, Songtexte zu verfassen und poetische Zitate festzuhalten.

Der Wiedergeburt meiner Schreibleidenschaft stand damit nichts mehr im Wege und schon bald entstanden daraus Romane wie: -Was Männer wollen- -Zufall/auf den Spuren eines geheimnisvollen Tagebuches- und mein aktueller Roman: -Baker Island/die andere Wahrheit- . Die Zutaten meiner Romane sind Humor, Poesie, Zeitgeschehnisse, mystische Gegebenheiten und -wie könnte es auch anders sein- die Welt der Musik. Aber auch als Romanfigur gibt es einen Hugo Berger. In dem Kriminal-Roman „Fischblut“ (Emons-Verlag) von Angelika Hüting erscheint er als möglicher Zeuge eines unaufgeklärten Mordes, der in Passau spielt und die Protagonisten aus reellen Personen bestehen.

Das war alles gestern. Heute genieße ich nach Beendigung meiner beruflichen Laufbahn den Luxus, ausreichend Zeit zu haben, neben meiner musikalischen Leidenschaft auch meinen Autorenfingern freien Lauf zu lassen. Dabei steht trotz all dem Aufwand die Begeisterung im Vordergrund, einiges von dem, was in meinem Kopf herumschwirrt, in Romanhandlungen zu verwandeln. So auch mein nächstes Buchprojekt -Jackpot- , das voraussichtlich Ende des Jahres das Licht der Leserwelt erblicken wird.

Bisher erschienen:

Was Männer wollen
ISBN 978-3-00-022461-4 Eigenverlag 10,00 €

Zufall/Auf den Spuren eines geheimnisvollen Tagebuches
ISBN 978-3-7450-5146-9 Amazon 9,99 €
als Ebook-Version ISBN 978-3-7427-7119-3 Amazon 2,99 €

Baker Island/die andere Wahrheit
ISBN 978-3-7485-1796-2 Amazon 10,99 €

Soweit Sie nicht bei Amazon bestellen wollen können Sie mir auch über das Kontaktfeld schreiben.

PS:
Auf Anfrage schreibe ich auch gerne Ihre Autobiografie.